EDEKA

1-Stunde-Zeitfenster und Same-Day-Lieferung: Schnell, schneller, Bringmeister

21.08.2017,
Hamburg/Berlin

Frische Lebensmittel nach Hause liefern lassen – mit Bringmeister ist das ab sofort noch komfortabler. Der Online-Händler bietet in Berlin nun auch ein Lieferzeitfenster von nur noch einer Stunde an. Darüber hinaus startet Bringmeister mit der „Same-Day-Lieferung“: Wer seine Waren noch am selben Tag bekommen möchte, bestellt an Werktagen bis 14 Uhr. Die Zustellung erfolgt dann in einem frei wählbaren 1-Stunden-Zeitfenster ab 18 Uhr bis spätestens 24 Uhr. Durch dieses bisher einzigartige Leistungsversprechen baut Bringmeister seinen Service-Vorsprung in Berlin weiter aus. Die neuen Möglichkeiten lassen sich – besonders in der Kombination – perfekt in jeden Tagesablauf integrieren, Wartezeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Bringmeister gehört seit Januar 2017 zum EDEKA-Verbund und bietet beste Qualität, Frischegarantie, Produktauswahl und Preise wie im EDEKA-Markt. Das Sortiment wurde erst im Frühjahr auf aktuell rund 14.000 Artikel erweitert und bietet alles, was die Kunden aus einem klassischen Supermarkt kennen. Das Besondere in Berlin: Auch bei frischen Produkten profitieren sie von einer großen Auswahl und der Möglichkeit, individuelle Mengen auszuwählen. Obst und Gemüse sowie Fleisch, Wurst und Käse werden als Wiegeware angeboten. Wie an der Bedientheke im Supermarkt bestellen die Kunden die genaue Wunschmenge, die dann frisch für sie portioniert wird. Darüber hinaus umfasst das Bringmeister-Sortiment neben zahlreichen Markenprodukten jetzt auch die vollständige Eigenmarken-Produktpalette unter EDEKA und GUT&GÜNSTIG. Bio-Freunde können aus über 1.300 Produkten verschiedener Marken wählen, u.a. auch aus einem breiten Alnatura-Sortiment. Geliefert wird in München und Berlin (alle Postleitzahlengebiete). Mehr unter www.bringmeister.de

  • Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

    Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 4.000 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2016 mit mehr als 11.200 Märkten und 351.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 49,6 Mrd. Euro. Mit rund 16.600 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

  • Pressekontakt

    EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
    New-York-Ring 6
    22297 Hamburg
    Ansprechpartner:
    Frau Laura Röders-Arnold
    Tel: (040) 6377 - 2182
    Fax: (040) 6377 - 2971
    E-Mail: