EDEKA

Bringmeister baut strategische Kooperation mit Alnatura aus

12.09.2018,
Berlin / Bickenbach

  • Mehr als 1.000 Alnatura Produkte jetzt bei Bringmeister erhältlich
  • Großes Angebot an frischen Lebensmitteln und Tiefkühlkost
  • Wachsende Nachfrage nach Bio-Produkten in Berlin

Bringmeister, der Online-Lieferdienst von EDEKA, und das Bio-Unternehmen Alnatura erweitern ihre bestehende Partnerschaft zu einer langfristig angelegten strategischen Kooperation. Ab sofort liefert der Online-Händler in Berlin einen Großteil des Alnatura Markensortiments mit über 1.000 Bio-Produkten aus. Dazu zählen Milch- und Molkereiprodukte ebenso wie Feinkost und Lebensmittel für die schnelle Küche, darunter auch Tiefkühlkost. Auch vegetarische, vegane oder gluten- und laktosefreie Produkte für einen bewussten Ernährungsstil sind im Angebot. Mit ihrer Kooperation gehen Bringmeister und Alnatura auf die stetig steigende Nachfrage der Berliner Kunden nach Lebensmitteln aus ökologischer Erzeugung ein. Eine Ausweitung der Partnerschaft auf München ist geplant.


Positives Kundenfeedback, eine kontinuierlich steigende Nachfrage und großes Wachstumspotenzial: Der Ausbau der gemeinsamen Geschäftsbeziehungen ist die logische Schlussfolgerung der bisherigen Zusammenarbeit von Bringmeister und Alnatura. Alnatura Produkte sind bereits seit Längerem ein fester Bestandteil im Bringmeister-Sortiment. Nun weitet der Online-Pionier, der seit 2017 Teil des EDEKA-Verbunds ist, das Angebot deutlich aus und bietet den Berlinern mehr als 1.000 Artikel der bundesweit beliebten Bio-Marke. Damit gehen Bringmeister und Alnatura auf die steigende Nachfrage nach Bio-Produkten in der Hauptstadt ein.


Doch damit nicht genug: Im Rahmen ihrer strategischen Allianz streben die beiden Marken an, langfristig allen Bringmeister-Kunden das gesamte Alnatura Sortiment anzubieten. Von den rund 15.000 Produkten, die Bringmeister in seinem Online-Shop führt, stammen mittlerweile bereits mehr als 2.000 Produkte aus ökologischer Erzeugung – mit steigender Tendenz.


Über Bringmeister

Bringmeister ist seit Januar 2017 Teil des EDEKA-Verbunds und bietet beste Qualität, Frischegarantie, Produktauswahl und Preise wie im Supermarkt. Das Sortiment umfasst aktuell rund 15.000 Artikel und bietet neben zahlreichen Markenprodukten die vollständige Eigenmarken-Produktpalette unter EDEKA und GUT&GÜNSTIG. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Online-Supermarkt in Berlin und München gehört das Unternehmen zu den Vorreitern im deutschen Lebensmittel-Onlinehandel. Mit Angeboten wie der Lieferung am selben Tag und einem 1-Stunden-Lieferzeitfenster baut Bringmeister seinen Service-Vorsprung kontinuierlich aus. Mehr Infos: www.bringmeister.de


Über Alnatura

Alnatura ist die beliebteste Lebensmittelmarke der Deutschen (Brandmeyer-Studie 2016). Das Unternehmen wurde vor über 35 Jahren von Götz Rehn erdacht und konzipiert. Er gründete Alnatura 1984 und ist bis heute Geschäftsführer. Neben Götz Rehn sind Rüdiger Kasch und Herwarth von Plate in der Geschäftsführung von Alnatura tätig. Aktuell gibt es 131 Alnatura Super Natur Märkte in 62 Städten in 12 Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden rund 1.300 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert, die in den eigenen Alnatura Märkten, in 12.000 Filialen verschiedener Handelspartner im In- und Ausland und über den Alnatura Onlineshop vertrieben werden. Alnatura beschäftigt aktuell 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 130 Lernende. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirtschaftete Alnatura einen Umsatz von 770 Millionen Euro. Mehr Infos. www.alnatura.de

  • Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

    Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.800 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2017 mit mehr als 11.430 Märkten und 369.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 51,9 Mrd. Euro. Mit rund 17.150 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

  • Pressekontakt

    EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
    New-York-Ring 6
    22297 Hamburg
    Ansprechpartner:
    Herr Gernot Kasel
    Tel: (040) 6377 - 2182
    E-Mail: