EDEKA

EDEKA startet neue Wege in der Vermarktung des Energydrinks BOOSTER

11.09.2018,
Hamburg

  • BOOSTER-Aktion mit YouTube-Stars
  • Kunden erwerben Aktionsdosen im Markt und gewinnen online
  • Gewinnspiel-Videos laufen jeden Sonntag bis Mitte Oktober

Eine New-York-Reise, ein LED-TV, ein Gummihuhn oder doch eine aufblasbare Gehhilfe? Das sind nur einige der zahlreichen Preise, die es beim Gewinnspiel „Boosted Lottery“ des EDEKA-Energydrinks BOOSTER zu gewinnen gibt. Unterstützt wird EDEKA dabei von ApeCrime, die durch ihre YouTube-Comedy-Videos besonders in der jungen Zielgruppe sehr beliebt sind. Die Aktionsdosen des Energydrinks sind durch ApeCrime-Buttons gekennzeichnet und haben einen Code unter der Öffnungslasche, den die Kunden online einlösen können. Die Aktion läuft noch bis 14. Oktober – die Videos werden jeweils am Sonntagabend auf dem ApeCrime YouTube-Kanal veröffentlicht.


Mit der ersten Kooperation dieser Art geht EDEKA neue Wege in der Vermarktung des Kultgetränks. Daher ist das Trio von ApeCrime der ideale Kooperationspartner in der von EDEKA initiierten Aktion. Das Gewinnspiel läuft in zwei Phasen ab: Zuerst haben die Kunden bis zum 10. Oktober 2018 die Möglichkeit, die Aktionscodes unter www.boosted-lottery.de .de einzutragen. Die Codes befinden sich auf allen Aktionsdosen der BOOSTER Original Geschmacksrichtung in der Öffnungslasche. Jeder Teilnehmer kann so viele Codes eingeben, wie er gesammelt hat. Das Highlight der „Boosted Lottery“ folgt im zweiten Schritt: In den Videos des beliebten ApeCrime-Sonderformats „Andre vs. Cengiz“ fordern sich die ApeCrimer gegenseitig heraus und verlosen die Preise. Die Videos werden an sechs aufeinander folgenden Sonntagen noch bis zum 14. Oktober ausgestrahlt. Zu gewinnen gibt es neben hochwertigen Preisen, wie einer New-York-Reise oder einem iPad, auch Kultpreise wie einem Gummihuhn oder einem Blaulicht. Pro Video werden zehn Gewinne verlost. Der gezogene Gewinner in der letzten Folge erhält alle ausgestellten Gewinne. Darüber hinaus wird unter allen Teilnehmern ein Meet & Greet mit den Jungs von ApeCrime verlost. Neben den Videos wird die Kampagne zusätzlich durch POS-Materialien in den EDEKA Märkten, sowie online und auf den Social-Media-Kanälen Instagram, YouTube, Snapchat und Facebook medial verlängert.


BOOSTER ist der Energydrink von EDEKA. Den Powerdrink gibt es in den vielfältigen Geschmacksrichtungen Original, Juicy, Exotic, Absolute Zero und Cola. Die Kombi-Formel aus Taurin, Koffein und Vitaminen sorgt für den passenden Energiekick in jeder Situation.


ApeCrime, das sind Cengiz, Jan und Andre. Die drei Influencer gehören zu den erfolgreichsten deutschen YouTubern. Ihre Kanäle zählen rund sechs Millionen Abonnenten und monatlich bis zu 33 Millionen Views.

  • Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

    Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.800 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel“. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2017 mit mehr als 11.430 Märkten und 369.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 51,9 Mrd. Euro. Mit rund 17.150 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

  • Pressekontakt

    EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
    New-York-Ring 6
    22297 Hamburg
    Ansprechpartner:
    Herr Gernot Kasel
    Tel: (040) 6377 - 2182
    E-Mail: