EDEKA

image description

Lebensmittelsicherheit: Ganzheitliches Engagement schafft Vertrauen

„Wir lieben Lebensmittel“ – aus diesem Leitsatz resultiert für EDEKA die tägliche Verantwortung, dem Kunden sichere und qualitativ hochwertige Ware zu bieten. Unsere Maßnahmen zur Qualitätssicherung umfassen alle Stufen der Prozesskette – von den lokalen Erzeugern bis in die Regale unserer Märkte. Fest definierte Standards bilden bei EDEKA die Basis für höchste Qualität. Neben festgelegten Qualitätsanforderungen für die Lieferanten unserer Eigenmarken erwarten wir auch für andere Produktgruppen die Absicherung durch privatwirtschaftliche Standards, wie beispielsweise QS für Fleisch- und Wurstwaren, KAT zur Herkunftssicherung und Rückverfolgbarkeit von Eiern aus Bio-, Freiland- und Bodenhaltung sowie GlobalGap bei Obst und Gemüse auf der landwirtschaftlichen Stufe und eine IFS-Zertifizierung auf den Folgestufen.

EDEKA steht wie kein zweites Handelsunternehmen für regionale Produkte. Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute gehen unmittelbar auf die jeweiligen lokalen Kundenbedürfnisse ein und beziehen ihre Ware direkt vor Ort.

Erfahren Sie:

  • Wie EDEKA qualitativ hochwertige und sichere Lebensmittel gewährleistet
  • Wie EDEKA eine nachhaltigere Herstellung gewährleistet
  • Wie EDEKA ihre Kunden transparent und verständlich informiert

mehr

Laut einer vom BMEL in Auftrag gegebenen Studie schätzen rund drei Viertel der Befragten Lebensmittel als qualitativ hochwertig (79% Zustimmung) und sicher (73% Zustimmung) ein (Quelle: BMEL).

Zudem spricht mehr als jeder zweite Verbraucher dem Lebensmittelhandel sein Vertrauen aus (55%) (Quelle: BMEL).

Die Lebensmittel- und Veterinärüberwachung kontrolliert jährlich rund 400.000 Betriebe in Deutschland (Quelle: BVL).

Trinkwasser bzw. Leitungswasser wird in Deutschland sehr streng kontrolliert und kann daher unbedenklich und ohne weitere Behandlung getrunken werden (Quelle: BVL).