EDEKA

image description

Netto Marken-Discount

Zusätzlich zum Kerngeschäftsfeld des selbstständigen Einzelhandels verfügt der EDEKA-Verbund mit Netto Marken-Discount über ein starkes Standbein im Discount-Geschäft. Die EDEKA-Tochter hat sich zu dem Innovationstreiber unter den Topanbietern in diesem Markt-Segment entwickelt.

Mit zielgenauen Maßnahmen zur Kundenbindung sowie umfassenden Investitionen in Einzelhandelsstandorte und die Sortimentsgestaltung stärkt Netto Marken-Discount seine Position im Wettbewerb stetig. Unser Tochterunternehmen erwirtschaftet mit über 4.170 Filialen und rund 74.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 12,7 Mrd. Euro (2016). Damit zählt Netto Marken-Discount zu den führenden Unternehmen im deutschen Discount-Segment.

Mit Discount erreicht EDEKA noch mehr Kunden

Seit der im Jahr 2010 abgeschlossenen Integration von über 2.300 Plus-Filialen – ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte – konnte Netto Marken-Discount seine Rolle als einer der führenden Discounter hierzulande kontinuierlich stärken.

Im Vergleich mit anderen Discountern unterstreicht Netto Marken-Discount aktiv und für die Kunden klar nachvollziehbar sein Qualitäts- und Serviceversprechen. „Einfach besser“ lautet das Motto unter dem unser verbundeigener Discounter das Einkaufserlebnis in seinen Filialen zunehmend emotionaler gestaltet.


Zur Website von Netto Marken-Discount.

Kundenorientierte Maßnahmen wie die Aufwertung und umfassende Neuausrichtung des Drogeriesortiments unterstützen diese Entwicklung. Nicht nur in dieser Warengruppe entfalten vielfältigere Produktauswahl, attraktivere Warenpräsentation und intensivere Kundenansprache ihre positive Wirkung. Netto Marken-Discount zeichnet sich mit einem frischeorientierten Sortiment von rund 4000 Artikeln zudem durch die größte Angebotsvielfalt aus.

Für den EDEKA-Verbund ergeben sich durch die erfolgreiche Marktpräsenz unserer Tochtergesellschaft zahlreiche wertvolle Synergien – beispielsweise bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen.