EDEKA

image description

Der Großhandel bei EDEKA

Wie schafft es EDEKA, dass so viele regionale Produkte in den Regalen der Märkte stehen? Wer stellt sicher, dass es zu jeder Jahreszeit frisches und saisonales Obst und Gemüse gibt – und immer eine große Auswahl an Wurst- und Käsespezialitäten? Und das überall in Deutschland? Der Großhandel macht es möglich.

Logistikzentren des EDEKA-Verbunds

Logistikzentren des EDEKA-Verbunds

Perfekte Logistik – und noch mehr

Der EDEKA-Großhandel wird von sieben Regionalgesellschaften organisiert. Eine ausgeklügelte Warenwirtschaft und perfekt abgestimmte Logistikprozesse sorgen dafür, dass die Lebensmittel frisch und pünktlich dort ankommen, wo sie hin sollen – in die Märkte der EDEKA-Kaufleute und zu ihren Kunden. Die Zahlen sprechen für sich.

Unsere sieben Großhandelsbetriebe beliefern …

  • mehr als 7.200 EDEKA-Märkte
  • mit ca. 60.000 Artikeln – und zwar
  • mit 2.000 modernen LKW
  • von bundesweit 38 Logistikzentren aus.

Zusätzlich zu präzisen Versorgungsprozessen zeichnen sich unsere Regionalgesellschaften durch ein breitgefächertes Dienstleistungsspektrum aus, mit dem sie den selbstständigen Einzelhandel unterstützen. Hinzu kommt, dass frische Lebensmittel wie Fleisch, Wurst und Backwaren nicht nur über unsere Regionalgesellschaften eingekauft und ausgeliefert, sondern dort auch selbst produziert und verarbeitet werden.

EDEKA-Service für Großkunden

Auch Großkunden aus Gastronomie, Hotellerie und Großküchen schätzen die EDEKA-Qualität. Und zwar so viele, dass EDEKA an 116 Standorten speziell für sie da ist – in den EDEKA Cash + Carry Großmärkten. Hier kaufen gewerbliche Kunden die benötigten Waren selbst ein und überzeugen sich vor Ort von deren Frische und Qualität.

Weil es zudem auf Seiten der Großkunden immer beliebter wird, sich hochwertige Lebensmittel liefern zu lassen, hat sich der Verbund mit dem EDEKA Food Service und dafür eingerichteten Zustelllägern auch darauf eingestellt: Rund 430 Fahrzeuge beliefern wir mittlerweile rund 23.000 Großverbraucher.