EDEKA

image description

Markttypen

Um auf die Gegebenheiten vor Ort und auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können, haben wir unsere Märkte in verschiedene Markttypen gegliedert. Wer beispielsweise die großen Erlebnismärkte sucht, ist bei E center bestens bedient, wer auf den kleinen Markt im Dorf schwört, geht zu ...nah und gut und für die Gastronomie gibt es die Union SB.

E center

Das sind die großen Erlebnismärkte mit bis zu 5.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Entsprechend groß ist das Sortiment, vor allem im Frischebereich und an den Bedientheken. Die Kunden können aus bis zu 35.000 verschiedenen Artikeln und vielen internationalen, aber auch nationalen Spezialitäten sowie Produkten aus der Region wählen.

EDEKA, E neukauf und E aktiv markt

EDEKA-Märkte haben heute größtenteils eine Verkaufsfläche zwischen 1.200 und 3.000 Quadratmeter. In den Regalen stehen zwischen 15.000 und 25.000 verschiedene Artikel. Bis vor einigen Jahren wurde zwischen E neukauf und E aktiv markt unterschieden, allerdings firmieren die neu eröffneten Märkte nur noch unter „EDEKA“ und werden entweder als Filialen von der Großhandlung oder von selbständigen Kaufleuten – dann mit Namenszusatz – betrieben. Generell gilt: EDEKA steht für Frische, Auswahl, Service, Qualität sowie Produkte aus der Region.

...nah und gut

Die ...nah und gut-Märkte mit bis zu 600 Quadratmetern Verkaufsfläche werden von selbständigen Kaufleuten betrieben und sichern als kompetenter Sortimentsanbieter die Nahversorgung in der Stadt und auf dem Land. Entsprechend der Verkaufsfläche wird ein Sortiment von bis zu 8.000 Artikeln des täglichen Bedarfs angeboten. Ergänzungs- und Spezialisierungssortimente dienen der Profilierung als Nachbarschaftsmarkt.

Marktkauf

Marktkauf steht für großflächige SB-Warenhäuser mit rund 5.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Der Sortimentsschwerpunkt in den Marktkauf-Häusern liegt auf Lebensmitteln mit dem Fokus auf Frischwaren. Dem jeweiligen Standort angepasst, bietet Marktkauf ergänzend ein Sortiment an attraktiven Non-Food-Artikeln, wie zum Beispiel Multimedia, Haushalts- oder Drogeriewaren, an. Abgerundet wird das Marktkauf-Angebot zumeist durch einen Marktkauf-Getränkemarkt sowie durch Anbieter aus Fachhandel, Gastronomie und Dienstleistung.

Treff 3000

Treff 3000 ist der Marken-Discounter der EDEKA Südwest. Auf einer Verkaufsfläche zwischen 600 und 1.000 Quadratmetern stehen rund 3.000 Artikel zur Auswahl, darunter viele Markenartikel zu günstigen Preisen. Neben einem breiten Angebot an Frischeprodukten, gibt es täglich frisches Obst und Gemüse.

Profi Getränke Shop

Getränkefachmärkte unter dem Logo Profi-Getränke-Shop bieten auf einer durchschnittlichen Verkaufsfläche von über 500 Quadratmetern ein aus mehr als 2.000 Artikeln bestehendes Sortiment, bei dem kein Wunsch offen bleibt. Neben einem großen nationalen Sortiment bietet der „Profi-Getränke-Shop“ eine umfangreiche Auswahl an regionalen Bieren, Säften, Mineralwässern und Spezialitäten.

Neukauf Reisen

Ob Pauschalurlaub, ein Wochenendtrip oder eine Individualreise - Neukauf Reisen bietet Reisen aller namhaften Veranstalter und hilft bei der Planung für den nächsten Urlaub. Für die richtige Beratung stehen rund 70 Urlaubsexperten von Neukauf Reisen telefonisch oder auch persönlich in einem der 13 Reisebüros in ganz Baden-Württemberg zur Verfügung.

Union SB

Union SB , der Großverbraucher-Service der EDEKA Südwest bietet ein speziell auf die Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschafsverpflegung und den Bereich Handel/Shop/Convenience abgestimmtes Sortiment. Die gewerblichen Kunden haben die Möglichkeit in 22 Cash- und Carry-Märkten im Südwesten einzukaufen. Auch für das Tochterunternehmen der EDEKA Südwest gilt der Grundsatz, nur beste Qualität anzubieten. Die Frische der Lebensmittel wird durch die tägliche Anlieferung von Obst und Gemüse, Fleisch und Molkereiartikel sichergestellt. Durch die einzigartige Kombination von C+C-Märkten und regionalem sowie nationalem Lieferservice unterscheidet sich Union SB von anderen Anbietern.