EDEKA

image description

Aufsteiger des Jahres

Auszeichnungen

Aufsteiger des Jahres 2012

Der Gewinner ist unser Marktkauf-Haus in Barntrup. Der Markt hat durch das junge Ehepaar Wiele ein ganz neues Gesicht bekommen. Der Markt hat eine positive Ausstrahlung, nicht nur weil er gut ausgeleuchtet ist, sondern auch die Mitarbeiter und Kunden strahlen. Die Obst- und Gemüseabteilung befindet sich nun am Eingang des Marktes und trägt – wie das stimmige Nonfood-Konzept – zur Aufwertung des Marktes bei. Auch die gesamten Bedienabteilungen sind perfekt auf das Ladenbild abgestimmt.


Foto: v.l.n.r. Barbara Vogt (stellv. Vertriebsleiterin EDEKA Rhein-Ruhr), Ehepaar Wiele, Wolfang Nottebohm (Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr).

Aufsteiger des Jahres 2011

Seit einigen Jahren küren wir immer den Aufsteiger des Jahres, bei der EDEKA Rhein- Ruhr. Es sind junge aufstrebende Kaufleute die durch besondere Leistungen, Aktivitäten und Ergebnissen aufgefallen sind. In diesem Jahr geht der Preis in den hohen Norden nach Neuenhaus, Veldhausener Straße 96. Der knapp über 1000 qm große EDEKA Markt wird von dem erst 23jährigen Tobias Bossat schon wie ein Vollprofi betrieben. Nach der Übernahme vor knapp zwei Jahren trägt die Stimmung im Team und die besondere Kundennähe im Ort und im Markt maßgeblich zum Erfolg bei.


Foto: v.l.n.r. Wolfgang Nottebohm (Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr), Tobias Bossat, Monika Damm (Bezirksleiterin EDEKA Rhein-Ruhr), Tim Bossat.

Aufsteiger des Jahres 2009

Die EDEKA Rhein-Ruhr ehrt das Ehepaar Essen zum Aufsteiger des Jahres 2009.

Die Familie Essen betreibt in Heinsberg und in Nettetal-Hinsbeck zwei EDEKA Märkte. Der 1.503 m² große Markt in Heinsberg hat täglich sogar bis 24 Uhr geöffnet. Frau Essen hat sich insb.das Thema „Ernährungsberatung“ auf die Fahne geschrieben. Im letzten Jahr wurden diverse Aktionen im Markt, in Kindergärten und in Schulen durchgeführt. Mit ihren Ideen ist sie auch im ländlichen Bereich offene Türen eingelaufen. Das ein City Konzept nicht nur in einer Innenstadt funktionieren kann, hat Familie Essen in Nettetal-Hinsbeck auf 534 m² auch deutlich gezeigt. Ein wohnlicher, stimmungsvoller Markt wurde im letzten Jahr geschaffen. Foto: v.l.n.r. Frau Freywald (Bezirksleiterin EDEKA Rhein-Ruhr), Herr Nottebohm (Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr), Herr Essen sowie Frau Essen.

Aufsteiger des Jahres 2008

Die EDEKA Rhein-Ruhr ehrt den Komp Frischemarkt, Bahnhofstr, 47 in 46499 Hamminkeln zum Aufsteiger des Jahres 2008.

Besonders stolz ist unser Aufsteiger des Jahres, Herr Sven Komp, auch auf die Auszeichnung der Lebensmittelpraxis in diesem Jahr. Dort gewann er den Medienpreis „Bester Supermarkt des Jahres in der Kategorie bis 1500 m².


Foto: Sven Komp (mitte) freut sich über die von Wolfgang Nottebohm (rechts), Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr, überreichte Auszeichnung. Mit ihm freut sich der verantwortliche Bezirksleiter, Reinhard Schröder (links).

Aufsteiger des Jahres 2006

Die EDEKA Rhein-Ruhr ehrt das EDEKA Frischecenter Elskamp, Willi-Pattberg-Ring 2 in 46395 Bocholt zum Aufsteiger des Jahres 2006. Die Bewertungskriterien waren u.a. Warenpräsentation, Sauberkeit, Atmosphäre, Freundlichkeit und Kundenservice. Foto: Alexander Elskamp (mitte) freut sich über den von Wolfgang Nottebohm (rechts), Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr, überreichten Siegerpokal. Mit ihr freut sich der verantwortliche Bezirksleiter, Reinhard Schröder (links).

Aufsteiger des Jahres 2005

Die EDEKA Rhein-Ruhr ehrt den EDEKA aktiv markt Mohr, Am Herrenwingert 11 in 53347 Alfter zum Aufsteiger des Jahres 2005. Die Bewertungskriterien waren u.a. Warenpräsentation, Sauberkeit, Atmosphäre, Freundlichkeit und Kundenservice.

Foto: Kirsten Mohr (mitte) freut sich über den von Wolfgang Nottebohm (rechts), Vertriebsleiter EDEKA Rhein-Ruhr, überreichten Siegerpokal. Mit ihr freut sich der verantwortliche Bezirksleiter, Frank Reif (links).

Aufsteiger des Jahres 2004

Die EDEKA Rhein-Ruhr ehrt die EDEKA aktiv märkte Hetzenegger, Herkenrather Str. 70 in Bergisch-Gladbach-Sand und Effing, Königstr.-/Steinstr. in 48599 Gronau zum Aufsteiger des Jahres 2004. Die Bewertungskriterien waren u.a. Warenpräsentation, Sauberkeit, Atmosphäre, Freundlichkeit und Kundenservice.


Foto links: Markus Hetzenegger (rechts) freut sich über den von Ralf Breil (links), Bezirksleiter EDEKA Rhein-Ruhr, überreichten Siegerpokal.

Foto links: Thomas und Anke Effing freuen sich über den von Barbara Vogt (rechts), Bezirksleiterin EDEKA Rhein-Ruhr, überreichten Siegerpokal.