EDEKA

image description

Markttypen

EDEKA hat den verschiedenen örtlichen Gegebenheiten und den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher vor Ort Rechnung getragen und für verschiedenartige Standorte unterschiedliche Einzelhandels-Vertriebstypen entwickelt.

Als Unterscheidungskriterien gelten vor allem die Größe der Verkaufsfläche und die Sortimentszusammensetzung.


Insgesamt gibt es 6 verschiedene Markttypen, die vom kleinen Nachbarschaftsmarkt bis zum großflächigen SB-Warenhaus allen Standorten gerecht werden.


Sie lassen sich stichwortartig wie folgt umschreiben:


EDEKA - der Verbrauchermarkt der Zukunft!

Auf 800 bis 2000 m² Verkaufsfläche bietet EDEKA eine umfassende Produktvielfalt. Angeboten wird ein attraktives Lebensmittelangebot in Selbstbedienung. Feinschmeckern stehen darüber hinaus verschiedene, beratungsbetonte Frischwarenabteilungen offen. Auf die fachkompetente und freundliche Beratung durch die umfassend geschulten Mitarbeiter ist stets Verlass. EDEKA ist Nähe - achten Sie auf unsere Auswahl an regionalen Produkten.

E center - EDEKA ganz groß!

Mit einer Verkaufsfläche von 2.500 bis 5.000 m² sind die SB-Warenhäuser Spitzenreiter in puncto Angebot bei Frischwaren und Gebrauchsgütern. In diesem Fachmarkt für Lebensmittel und Gebrauchsgüter wird ein ausgeprägtes Lebensmittel-Vollsortiment mit allen Frischwaren-Abteilungen geführt. Hinzu kommen umschlagsorientierte Gebrauchsgüter-Abteilungen entsprechend der Gesamtverkaufsfläche sowie umfangreiche Servicebetriebe.

nah & gut

Als Nachbarschaftsmarkt bietet nah & gut alle Produkte für den täglichen Bedarf, von Obst- & Gemüse, über Lebensmittel bis hin zu einer Auswahl an Drogerieartikeln.
nah & gut steht für Nähe zum Kunden und kurze Einkaufswege, frei nach dem Motto: "Mein Lieblingsmarkt vor Ort".

diska - alles an deinem Ort

diska bietet seinen Kunden mit einem Sortiment von über 6.000 Artikeln alles, was diese zum täglichen Leben benötigen. diska steht dabei für eine breite Auswahl an Frischeartikeln, Lebensmitteln, (Mehrweg-) Getränken, Drogerie- und Nonfoodartikeln, die im Gegensatz zum Discount dauerhaft verfügbar sind. diska ist damit der ideale Nahversorger, der seinen Kunden einen schnellen, unkomplizierten und günstigen Einkauf ermöglicht. Mit Verkaufsflächen von 600m² - 800m² belegt diska Standorte, die nah am Kunden sind - egal ob im ländlichen Raum oder in städtischen Wohnlagen.

In aller Frische. kupsch

So lautet der Slogan der im Großraum Franken angesiedelten 27 Filialen mit Angeboten im Lebensmittel-Premiumbereich. Kundenorientiertes Handeln, Premium-Qualität und Frische sind Kernthemen der Unternehmensphilosophie. Die große Auswahl und Qualität bei Frische-Produkten ist Markenzeichen des Unternehmens. Obst und Gemüse sind erntefrisch und, wenn möglich, direkt aus der Region. Markenfleisch und Wurstwaren werden unter strengsten Qualitäts-Kontrollen in der hauseigenen "Bernhard´s Metzgerei" hergestellt und regelmäßig von der Deutschen Lebensmittel-Gesellschaft prämiert. Die Käse-Feinkosttheke bietet eine internationale Vielfalt, frisch vom Stück.

Marktkauf

Im Absatzgebiet werden 20 SB-Warenhäuser unter der Vertriebsschiene Marktkauf betrieben. Mit einem 50.000 Artikel umfassenden Sortiment punktet Marktkauf vor allem durch das Frischekonzept. Den Schwerpunkt des frischen Warenangebotes bilden die Bedienungsbereiche Fleisch und Käse sowie eine separate Abteilung für Fisch, die sich durch fachkundiges Personal auszeichnen und sich so deutlich vom Großflächen-Discount absetzen.

Akzente im Sortiment setzen die SB-Warenhäuser durch ihre große Auswahl an regionalen Produkten, Bio-Produkten, gluten- und laktosefreien Artikeln sowie durch Spezialitäten aus aller Welt. Die preiswerten Gut & Günstig Artikel sowie die EDEKA Eigenmarken ermöglichen Einkaufen zu Discount-Preisen und runden das Sortiment ab.

C+C Großmarkt - Cash and Carry!

Mit dem Cash & Carry -System hat sich der Lebensmittelgroßhandel Anfang der 60er einen neuen Absatzweg geschaffen. Die Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen hat schon sehr früh die Chancen dieser neuen Vertriebsform erkannt und verfolgte eine konsequente Ausrichtung zum Fachgroßhandel für unterschiedliche Zielgruppen aus den Branchen "Gastronomie - Großverbraucher - Handel". Eine Konsequenz dieser neuen Ausrichtung war die Integration des GV-Service. Hier wurde der Grundstein für das heute sehr expansive und erfolgreiche Zustellgeschäft gelegt. Heute präsentiert sich die Vertriebsschiene Cash & Carry der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen als moderner und innovativer Fachgroßhandel, der mit seinen zur Zeit 32 Großmarktstandorten und einem GV-Lager einen wichtigen Platz in der Branche einnimmt. Weitere Informationen finden Sie hier...