EDEKA

image description

Wir lieben unseren Nachwuchs

Die Aktion "Aus Liebe zum Nachwuchs - Gemüsebeete für Kids" bringt Kitas und Einzelhändler zusammen und bildet eine Patenschaft. Gemeinsam, mit einem Team aus Mitarbeitern der EDEKA-Stiftung, wird daran gearbeitet, die Einstellung zu Lebensmitteln und die Ernährungsgewohnheiten bereits bei den Kleinsten in die richtige Richtung zu lenken.

Für unsere Kids

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – mit diesem Gedanken hat die EDEKA Stiftung 2008 die Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs – Gemüsebeete für Kids“ ins Leben gerufen und freut sich über wachsende Resonanz. Auch 2014 hat sich die Zahl der teilnehmenden Kitas weiter erhöht. Was zunächst als Initiative für sozial benachteiligte Stadtteile startete, trifft auf breite Zustimmung in allen gesellschaftlichen Schichten.

Mit Hilfe der Paten und einem Team aus Mitarbeitern der EDEKA-Stiftung, werden die Gemüsebeete angelegt und von den Kindern mit verschiedenem Saatgut, Setzlingen oder Samen bestückt. Von Kräutern über Salate bis Kartoffeln - alles was das Herz begehrt. Nach der Ernte wird das Gemüse zusammen mit den Kindern zubereitet und gegessen. So sammeln die Kinder prägende Erfahrungen, die ihr Wissen über Lebensmittel von Tag zu Tag wachsen lassen.

Was diese Aktion den Kindern sonst noch bietet und was sie alles lernen können, sehen Sie im Video oben (einfach auf das Bild klicken).
Den Ablauf und mehr über die Patenschaft der EDEKA-Einzelhändler finden Sie im Flyer (siehe Download rechts).

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Norden

Hier sind einige Beispiele von erfolgreich durchgeführten Gemüsebeet-Aktionen aus unserer Region:

EDEKA Bergmann und die Kindergärten "Am Forsthaus" und "Lüne"


"Als Teil der Gesellschaft sehen wir uns in der Verantwortung, einen Beitrag zu der positiven Entwicklung unserer Kunden zu leisten. Da uns besonders die Gesundheit und Ernährung von Kindern am Herzen liegt, haben wir uns für die Intitiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ der Edeka-Stiftung entschieden.

Wir sind mit dem Markt im Loewe Center in Lüneburg, Pate der Kindergärten „Am Forsthaus“ in Bardowick und dem Kindergarten "Lüne". Die anderen beiden Märkte betreuen ebenfalls jeweils 2 Kindergärten.

Gemeinsam mit den Kindern richten wir Gemüsebeete ein und pflanzen Kräuter, Karotten, Salate und Co. Zum Start bekommen die Einrichtungen alle nötigen Materialien wie Hochbeet, Erde, Dünger, Saat und Pflanzgut, Schürzen, Schaufeln und Gießkanne sowie ein Vorlesebuch nebst Hörspiel als Arbeits- und Lernmaterial. Wir als Paten bauen die Beete gemeinsam mit den Kindern auf, säen und pflanzen und leiten zur Pflege an. Jedes Jahr besuchen wir die Kindergärten und Kinder wieder und freuen uns riesig auf ein neues Gartenerlebnis.

In jedem Markt sind mindestens 2 Personen zuständig für die Aktion und haben regelmäßig Kontakt mit den Kindergärten. Auch außerhalb der offiziellen Termine für die Gemüsebeet- Aktion lassen wir uns verschiedene Events und Aktionen für und mit den Kindern einfallen wie z. B. die Piratenschatzsuche."

Meike Bergmann

Freundlich, frisch und familiär – EDEKA Meyer

"Aus Liebe zum Nachwuchs engagieren wir uns seit mehreren Jahren im Rahmen unserer Kita-Patenschaft als Lebensmittelhändler vor Ort in Neumünster.

Meine Mutter startete als eine der ersten Kaufleute mit der Hochbeet-Aktion von EDEKA.
Seit sechs Jahren begleite ich die mittlerweile fest zum Tagesablauf der AWO Kita Bollerwagen in NMS gehörende Beetpflege.

Es ist immer wieder eine große Freude für mich, zu erleben, mit welchem Spaß, aber auch mit welcher Ernsthaftigkeit die Kinder ihr Gemüsebeet "beackern".

Meiner Meinung nach ist unsere "Aus Liebe zum Nachwuchs"-Aktion eine tolle Möglichkeit, unseren Kunden von Morgen auf spielerische Art zu erklären, dass Obst und Gemüse nicht im Supermarkt wächst und welcher Anstrengung es bedarf, bis Radieschen und Co. auf dem Teller landen."


Jan Meifert

Geschäftsführer Meyer´s Lebensmittel in Neumünster