EDEKA

Marktleiter von EDEKA Niemerszein in Hamburg erhält begehrte Branchenauszeichnung „Supermarkt Stars 2017“

28.06.2017,
Neumünster, Hamburg

Im Frankfurter Palmengarten vergab das Magazin „Lebensmittel Zeitung direkt“ am Dienstagabend, den 20. Juni 2017, den begehrten Branchenpreis „Supermarkt Stars 2017“ an Jürgen Eberhardt, Marktleiter von EDEKA Niemerszein, Lange Reihe 110 in Hamburg.

Der engagierte Preisträger Jürgen Eberhardt schafft es, mit seinem Einsatz, seinem Gespür für Warenpräsenz, seinem unternehmerischen Handeln und kreativen Ideen, Kunden und Mitarbeiter nachhaltig zu begeistern. Er überzeugt in Umsatzentwicklung, Kundenorientierung sowie Mitarbeiterführung und -motivation. Mit Gespür für Kundenwünsche und Ware und dem Wissen, an welcher Stellschraube er drehen muss, um noch besser zu verkaufen.

Beurteilt und bewertet von einem hochkarätig besetzten 32-köpfigen Fachbeirat aus Handel, der Industrie und von LZ-Medien, wurden herausragende persönliche Verkaufsleistungen am POS ausgezeichnet, die Vorbildcharakter im deutschen LEH haben.

In 2017 erhielt der Markt bereits die Ehrung „Deutschlands beste Spirituosenabteilung im Lebensmittelhandel“ und wurde auch Landessieger Hamburg in der Kategorie beste Obst- und Gemüseabteilung. In 2016 belegte EDEKA Niemerszein den 1. Platz beim „Käse Star “ in der Kategorie bis 2.500 qm und wurde außerdem zu Deutschlands bestem Presseregal gekürt.

Das Unternehmen Niemerszein & Co. KG (GmbH & Co.), gegründet 1965, betreibt in Hamburg acht Supermärkte mit mittlerweile über 450 Mitarbeitern. Der EDEKA-Markt Lange Reihe wurde im Jahr 2013 eröffnet und behauptet sich seitdem im aufstrebenden Szeneviertel St. Georg und Umgebung.

  • EDEKA Nord im Profil

    EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 700 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 775.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

    Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 2,9 Mrd. Euro im Jahr 2016 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

    Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 5.700 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.300 junge Menschen aus.

  • Pressekontakt

    EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH
    Gadelander Straße 120
    24539 Neumünster
    Ansprechpartner:
    Frau Marion Grundmann
    Tel: +49 4321 985-211
    Fax: +49 4321 9843211
    E-Mail: