EDEKA

Aus Marktkauf Adendorf wird EDEKA Jänecke

28.05.2018,
Neumünster/Adendorf

Neumünster/Adendorf, 28.05.2018. Marktkauf Adendorf wird zu EDEKA Jänecke umgeflaggt. Auf 4.200 Quadratmetern Verkaufsfläche inklusive Getränkemarkt erwartet die Kunden ein rund 40.000 Artikel umfassendes Sortiment.

Durch die Umflaggung auf EDEKA Jänecke sowie die damit einhergehenden Modernisierungsarbeiten kann nun ein direkt auf die Wünsche der Kunden abgestimmtes Sortiment angeboten werden, von Artikeln des täglichen Bedarfs bis hin zu regionalen Spezialitäten – im gewohnten EDEKA-Design.

Im Januar 2017 wurde Jens Jänecke geschäftsführender Gesellschafter von Marktkauf Adendorf. Der ehemalige Prokurist der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG setzte erste Umbauarbeiten um. Beim Sortiment fokussiert Jänecke sich verstärkt auf frische Artikel aus der Region. „Wir sind stolz darauf, dass wir uns jeden Tag aufs Neue konsequent an den Wünschen unserer Gäste ausrichten und kommen damit zu manchmal ganz ungewöhnlichen Lösungen. Das macht allen sehr viel Spaß und schafft eine entspannte Atmosphäre, vor allem bei Eltern und ihren Kindern“, so Jänecke.

Die Kunden können im Markt an der Artlenburger Landstraße in Adendorf mehr gesunde Frische, z.B. an den Saft- und Salatbars erwarten. Zu den Besonderheiten im Markt zählen u. a. die Smoothiebar, hausgemachter Frozen Joghurt und weitere vor Ort produzierte Spezialitäten, Allergiker-Sortiment sowie Live-Fußballübertragungen auf drei Bildschirmen.

Begleitet wurde die Umflaggung durch zahlreiche Marketingaktionen. Im Rahmen der Aktion ‚Die Würfel sind gefallen‘ symbolisierte ein Würfel, auf dem sowohl das Marktkauf-Logo als auch das EDEKA-Logo abgebildet waren, den Stand der Entwicklungen. Zusätzliche Aktionen im Markt, auf der Facebookseite sowie im Ort weckten die Neugier bei Kunden und wiesen auf die anstehenden Umflaggungsmaßnahmen hin.

Im neuen Markt machen vor allem die Mitarbeiter bei Jens Jänecke den Unterschied: „Das Team aus erfahrenen und neuen Kolleginnen und Kollegen, in Verbindung mit unserer außergewöhnlich großen Auswahl bei sofortiger Verfügbarkeit, ist in der Region einmalig gut.“

Besonderer Hingucker ist das Marktmaskottchen ‚Monty‘. Der knallrote Porsche-Traktor gilt als Symbol für Frische und Nähe zum Bauernhof und steht für die Regionalität der Produkte. Der Name wurde im Rahmen einer Facebook-Aktion von einer Kundin vorgeschlagen. Monty hat immer frische Ware auf seinem Anhänger und verkörpert die grundlegenden Werte von EDEKA Jänecke: Antrieb, Stärke, Tradition und Sympathie.

Seit Januar 2017 führt Jens Jänecke als geschäftsführender Gesellschafter Marktkauf Adendorf. Zuvor war Jänecke in verschiedenen Management-Positionen in der Konsumgüterindustrie u.a. bei Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG tätig. Seine berufliche Karriere startete er als Kaufmännischer Leiter der Getränke-Industrie Hamburg Max Schmeling.

  • EDEKA Nord im Profil

    EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 700 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 775.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

    Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 2,9 Mrd. Euro im Jahr 2016 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

    Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 5.700 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.300 junge Menschen aus.

  • Pressekontakt

    EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH
    Gadelander Straße 120
    24539 Neumünster
    Ansprechpartner:
    Frau Marion Grundmann
    Tel: +49 4321 985-211
    Fax: +49 4321 9843211
    E-Mail: