EDEKA

EDEKA Jens feiert Neueröffnung

08.03.2018,
Neumünster/Niendorf

Neumünster/Niendorf, 08.03.2018. Heute wird der neue EDEKA-Markt von Kaufmann Reimer Jens in Niendorf eröffnet. Auf 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche finden die Anwohner und Touristen an der Ostseeküste ein rund 20.000 Artikel umfassendes Sortiment.

Begonnen hatte alles vor über 12 Jahren, als das erste Mal der Gedanke, einen neuen Markt in Niendorf zu eröffnen, aufkam. „Es war ein langer Weg bis zur heutigen Eröffnung. Aber diesen sind wir gerne gegangen“, berichtet Reimer Jens. Ab heute wird im Paduaweg 3 ein direkt auf die Wünsche der Kunden abgestimmtes Sortiment angeboten, von Artikeln des täglichen Bedarfs bis hin zu regionalen Spezialitäten. „Auf der größeren Fläche bieten wir unseren Kunden jetzt eine Fleisch-, Wurst und Käsetheke. Hier veredeln wir in unserem Dry Aged Reifeschrank und Räucherofen die besten Stücke. Auch die Obst- und Gemüseabteilung ist mit einer Saftpresse und einer umfangreichen Salat- und Antipastibar gewachsen“, so Reimer Jens.

Mit einer Investitionssumme von rund sechs Millionen Euro ist in knapp einem Jahr ein hochmoderner Vollsortimenter entstanden. Die harmonisch abgestimmte Fassade in Klinker- und Lärchenholzkombination macht bereits Vorfreude auf den Einkauf. Der Innenraum ist modern eingerichtet und überzeugt baulich mit einer offenen Decke mit Leimholzbindern. Die Klimatisierung des Marktes erfolgt ausschließlich über eine Wärmerückgewinnungsanlage und Wärmepumpe ohne fossile Brennstoffe. Abgerundet wird der Bau durch eine fast stützenfreie Tiefgarage mit großzügiger Raumhöhe.

Im neuen Markt stehen vor allem die Mitarbeiter bei Reimer Jens im Fokus: „Unsere sechs Mitarbeiter des ehemaligen Standortes in der Strandstraße kommen natürlich mit. Außerdem sind noch 19 weitere Arbeitsplätze entstanden. Auch die Ausbildung unserer Nachwuchstalente ist uns wichtig. Wir wurden bereits vor zwei Jahren bei der Verleihung „Ausbilder des Jahres“ geehrt. Außerdem sind seit letztem Jahr alle unsere Märkte als zertifizierter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.“

Die Kaufmannsfamilie Jens betreibt seit über 150 Jahren in mittlerweile fünfter Generation sehr erfolgreich acht EDEKA-Märkte an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

  • EDEKA Nord im Profil

    EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 700 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 775.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

    Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 2,9 Mrd. Euro im Jahr 2016 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

    Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 5.700 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.300 junge Menschen aus.

  • Pressekontakt

    EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH
    Gadelander Straße 120
    24539 Neumünster
    Ansprechpartner:
    Frau Marion Grundmann
    Tel: +49 4321 985-211
    Fax: +49 4321 9843211
    E-Mail: