EDEKA

image description

Das Erfolgskonzept für den Norden

Angefangen beim Einkauf, der besonderen Wert auf frische und qualitativ hochwertige Produkte legt, bis hin zum Verkauf im Einzelhandel, wo die Kunden durch qualifiziertes, gut geschultes Personal freundlich und mit Sachverstand beraten werden, zieht sich unser Leitgedanke durch die vielfältigen Aktivitäten der EDEKA Nord.

EDEKA Nord - kundenorientiert und zukunftsgerichtet

EDEKA Nord hat ihren Sitz in Neumünster und ist eine von sieben genossenschaftlich organisierten Großhandlungen des EDEKA-Verbundes. Sie nimmt mit rund 700 Märkten und einer Gesamtverkaufsfläche von ca. 775.000 qm eine Spitzenstellung im norddeutschen Lebensmitteleinzelhandel ein.

Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. Mit einem Konzernumsatz von 2,8 Mrd. Euro im Jahr 2016 wird die führende Rolle als Nahversorger weiter gefestigt. Die Belieferung des Einzelhandels erfolgt aus den drei Logistikzentren Neumünster, Malchow und Zarrentin. Mit eigenen Produktionsbetrieben für Fleisch- und Wurstartikel sowie Backwaren garantiert EDEKA Nord „Frische für den Norden“.

Die selbstständigen EDEKA-Kaufleute profilieren sich durch einen auf die Kundenbedürfnisse vor Ort zugeschnittenen Sortimentsmix aus Marken, Eigenmarken und regionalen Produkten. Sie stehen für Lebensmittelqualität und Genuss. EDEKA Nord ist einer der größten Arbeitgeber im Norden mit rund 5.700 Beschäftigten und bildet im Groß- und Einzelhandel und in den Produktionsbetrieben mehr als 1.300 junge Menschen aus.

Aktuelle Zahlen

  • 2,8 Mrd. Konzernumsatz im Jahr 2016
  • 5.700 Mitarbeiter
  • 700 Märkte
  • 775.000 m² Gesamtverkaufsfläche
  • 1 Produktionsbetrieb für Brot- und Backwaren - Hohenwestedter Landbäckerei GmbH - beliefert Dallmeyers Backhus mit mehr als 100 Filialen
  • 1 Produktionsbetrieb - NORDfrische Center- mit Fleischverarbeitung und Wurstherstellung mit Sitz in Valluhn