EDEKA

Auszeichnungen

Keiner kennt die Kunden besser als unsere Einzelhändler. Frischeabteilungen für Obst und Gemüse, Bedientheken für Fleisch und Wurst, Fisch und Käse, eine einladende Einkaufsatmosphäre und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis – dafür stehen unsere EDEKA-Vollsortimentsmärkte.

Die Sieger des EDEKA Cups 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder sehr darüber, Ihnen die Sieger des EDEKA Cups vorzustellen!


Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler unter 1.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist EDEKA Süllau, Inhaber Familie Süllau, Rathausstraße 20 in Bargteheide, Marktleiter Willi Beller

Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler von 1.500 bis 2.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist EDEKA Wegner, Inhaber Detlef Wegner, Am Handelspark 8 in Bad Doberan, Marktleiterin Sandra Wegner

Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler über 2.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist EDEKA Klein, Inhaber Volker Klein, Julius-Brecht-Str. 5a in Hamburg, Marktleiter Claus Raffenberg

Kategorie: Marktkauf
Sieger ist Marktkauf Stade, Drosselstieg 77 in Stade, Hausleiter Hartmut Holst


Wir gratulieren allen Siegern zum EDEKA Cup 2016 und wünschen viel Erfolg bei der Teilnahme am EDEKA Supercup 2017!

EDEKA Meyer‘s in Neumünster ist „Supermarkt des Jahres 2016“

EDEKA Meyer‘s in Neumünster ist „Supermarkt des Jahres 2016“

EDEKA Meyer‘s in Neumünster ist „Supermarkt des Jahres 2016“

Lebensmittel Praxis und MEINE FAMILIE UND ICH prämierten am vergangenen Mittwochabend in Bonn die besten Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäfte Deutschlands. Sieger in der Kategorie „Selbstständige bis 2.000 Quadratmeter“ wurde das in dritter Generation geführte Familienunternehmen EDEKA Meyer‘s in Neumünster.

Mehr als 100.000 Verbraucher haben Ihre Lieblingseinkaufsstätten in Deutschland gewählt, bevor die Fachjury die Sieger der einzelnen Kategorien am Mittwochabend beim Branchentreff „Menschen & Märkte“ in Bonn kürte. Jan Meifert, Inhaber zweier EDEKA-Märkte in Neumünster, hatte sich mit seinem Team aus dem Markt in der Goethestraße um den Titel in der Kategorie „Selbstständige bis 2.000 Quadratmeter“ beworben. Seine Betriebsphilosophie basiert auf der Symbiose von über 65 Jahren Tradition und der Berücksichtigung aktueller Trends – sowohl in der Ausgestaltung des Ladenbaus als auch in der Vielfalt des Sortimentes. Der Jubel war groß als Meifert und Team die begehrte Auszeichnung entgegennahmen.

Ein umfangreiches Bio-Sortiment mit einem hohen Anteil regionaler Produkte und alternative Randsortimente sowie Qualitätsbewusstsein und faire Geschäftsbeziehungen überzeugten die Jury. Besonderen Wert legt der Familienbetrieb auf gesellschaftliche Verantwortung und Umweltbewusstsein. Aufgrund dessen gibt es bei EDEKA Meyer’s seit Anfang 2015 keine Plastiktüten mehr zu kaufen – alternativ werden nachhaltige Mehrweg-Tragetaschen angeboten.

EDEKA Nord freut sich mit EDEKA Meyer’s über diesen herausragenden Erfolg.

Die Sieger des EDEKA Cups 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder sehr darüber, Ihnen die Sieger des EDEKA Cups vorzustellen!


Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler unter 1.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist EDEKA Redmann, Inhaberin Silke Redmann, Ossenreyer Straße 57 in Stralsund!

Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler von 1.500 bis 2.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist EDEKA Niemerszein, Inhaber Dieter Wolfang Niemerszein, Langen Reihe 110 in Hamburg!

Kategorie: Selbstständiger Einzelhändler über 2.500 m² Verkaufsfläche
Sieger ist das E center Kappeln, Inhaber Andreas Brick, Wassermühlenstraße 32 in Kappeln!

Kategorie: Marktkauf
Sieger ist der Marktkauf Prenzlau, Seelübber Weg 3, Prenzlau!


Wir gratulieren allen Siegern zum EDEKA Cup und wünschen viel Erfolg bei der Teilnahme am EDEKA Supercup 2016!

Deutscher Fruchtpreis 2015

linkes Bild: Dr. David Strack (Geschäftsführer EDEKA Nord, oben links) und Kaufmann Dierk Frauen (sitzend Mitte) plus Team - rechtes Bild: Kaufmann Volker Wiem (rechts) und Team von EDEKA Niemerszein

Deutscher Fruchtpreis 2015 geht zweimal in die Region Nord

Am Donnerstag, dem 23. April, wurden im Kulturhaus in Baden-Baden die Preisträger des „Deutschen Frucht Preises 2015“ geehrt. Als beste Obst- und Gemüseabteilungen Schleswig-Holsteins und Hamburgs wurden das E center Frauen in Itzehoe und EDEKA Niemerszein in Hamburg ausgezeichnet.

Das Motto des Familienunternehmens Frauen lautet „Ohne Frauen geht’s nicht“, was die Platzierung des E centers in Itzehoe als „Landessieger Schleswig-Holstein“ beweist. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern betreuen 14 Beschäftigte die Obst- und Gemüseabteilung. Transparenz, verschiedene Verkostungsaktionen und Schlemmerabende, aber auch die seit einem Jahr vorhandene Salatbar überzeugen die Kunden. Die tiefe Verankerung in der Region spiegelt sich im Sortiment wieder: So wird Kohl aus Dithmarschen ebenso angeboten wie Tomaten, Kartoffeln, Blaubeeren und diverse Bio-Produkte von Landwirten aus der Umgebung. Schauen Sie vorbei oder informieren Sie sich im Internet unter: www.ohne-frauen-gehts-nicht.de

EDEKA Niemerszein in der Langen Reihe 110 in Hamburg wurde als „Landessieger Hamburg“ geehrt. Die 180 Quadratmeter umfassende, moderne Obst- und Gemüseabteilung überzeugt vor allem mit Frische, Vielfalt und Kompetenz. Circa 350 verschiedene Obst- und Gemüseartikel befinden sich im Sortiment, 40 % davon werden aus der Region bezogen. Exoten und ein umfassendes Bio-Angebot runden das Sortiment ab, denn die Hamburger Kundschaft ist anspruchsvoll und liebt Auswahl. Zudem berät das achtköpfige Team die Kunden mit umfangreichem Fachwissen. Überzeugen Sie sich selbst vor Ort oder im Web unter: www.niemerszein.de

v.l.n.r.: Peter Frauen, Michaela Gadow (Abteilungsleiterin Käse + Salate Bedienung), Tanja Fast (Abteilungsleiterin O+G), Christine Hehl (Marktleiterin) und Jan Frauen

v.l.n.r.: Peter Frauen, Michaela Gadow (Abteilungsleiterin Käse + Salate Bedienung), Tanja Fast (Abteilungsleiterin O+G), Christine Hehl (Marktleiterin) und Jan Frauen

E center Frauen in Itzehoe ist "Supermarkt des Jahres 2015"

Lebensmittel Praxis und MEINE FAMILIE UND ICH prämierten am vergangenen Mittwochabend in Bonn die besten Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäfte Deutschlands. Sieger in der Kategorie „Selbstständige über 2.000 Quadratmeter“ wurde das in dritter Generation geführte Familienunternehmen E center Frauen in Itzehoe.

Der Wettbewerb „Supermarkt des Jahres“ wird seit über 20 Jahren von der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis ausgerichtet. Die Auszeichnung, welche in vier Kategorien vergeben wird, würdigt beispielhafte Leistungen mit Blick auf Mitarbeiterführung, Sortiments- und Ladengestaltung sowie Atmosphäre und Flair. Aber auch betriebswirtschaftlich messbare Erfolge sind entscheidend. Mehr als 100.000 Verbraucher hatten deutschlandweit ihre Lieblingseinkaufsstätten in Deutschland gewählt, welche die Fachjury anschließend inkognito besuchte und bewertete, bevor sie die Sieger in den einzelnen Kategorien kürte.

  • 2015 Europäischen Innovationspreis für die Rindermarkthalle

    Die Rindermarkthalle St. Pauli hat als bundesweit wegweisendes Nahversorgungszentrum den zum dritten Mal verliehenen Europäischen Innovationspreis in der Kategorie „Stadt“ verliehen bekommen. Ausrichter des renommierten Preises ist das German Council of Shopping Centers (GCSC). Bei der Preisverleihung in Frankfurt wurde vor ca. 250 Gästen besonders die Verknüpfung des Einzelhandelskonzeptes im Erdgeschoss mit stadtteilbezogenen Nutzungen im Obergeschoss hervorgehoben.

Michael Meinert, Vertriebsleiter EDEKA Nord, gratuliert Sven Fiedler.

EDEKA Fiedler aus Kiel erneut mit Service Award 2014 ausgezeichnet

Bereits im Jahr 2012 hatte der selbstständige EDEKA-Kaufmann Sven Fiedler mit seinem Team den begehrten Service Award, der alle zwei Jahre vom Veranstalter Kiel-Marketing e.V. verliehen wird, erhalten. In diesem Jahr gingen insgesamt über 27.000 Stimmen ein und entschieden in fünf Kategorien, welche Unternehmen sich durch Service und Engagement besonders auszeichnen.

Erst im Februar stand Titelverteidiger EDEKA Fiedler der Herausforderung gegenüber, den alten Markt in nur 14 Tagen abzureißen und einen moderneren Markt an gleicher Stelle neu zu errichten. Dabei wurde die Verkaufsfläche auf rund 2.700 qm erweitert. Die Kunden sind von dem neuen Markt begeistert, aber vor allem auch von dem 75-köpfigen freundlichen Team um Sven Fiedler. Durch Kompetenz in der Beratung und die Nähe zum Kunden beweisen sie „Wir lieben Lebensmittel… und unsere Kunden“.

linkes Bild: v. l. n. r.: Markus Böcker, Christian Barg, Michael Meinert, Katjana Hoeckendorff, Mark Sidon, Thommy Sick - rechtes Bild: v. l. n. r.: Peter Clasen, Kirsten Adams-Claßen, Michael Meinert, Peter Frauen, Sven Schneider

Fruchtpreis 2014 für das E center Frauen und EDEKA Böcker

Am Donnerstag, dem 24. April 2014, wurden im stilvollen Ambiente des Kulturhauses in Baden-Baden die Preisträger des „Deutschen Frucht Preises 2014“ geehrt. Das E center in Brunsbüttel und EDEKA Böcker in Hamburg wurden als beste Obst- und Gemüseabteilungen Hamburgs und Schleswig-Holsteins ausgezeichnet. Der „ Deutsche Frucht Preis 2014“ wird von der Rundschau für den Lebensmittelhandel und vom Fruchthandel Magazin vergeben.

Geprüft werden unter anderem die Sortimentsbreite und -tiefe, die Frische des Sortiments, die Präsentation der Abteilung, die Beratungsqualität, warenkundliche Informationen, Aktionen und POS-Marketing sowie Ideenreichtum und Kreativität, Sauberkeit und Hygiene. Diese Kriterien werden in mehreren, unangemeldeten Store-Checks von einer Fach-Jury analysiert. So werden die Bewerbungsunterlagen auf die tatsächliche Leistung im Tagesgeschäft geprüft. In der Hamburger HafenCity bei EDEKA Böcker finden Kunden in der mehr als 100 qm großen Obst- und Gemüseabteilung nicht nur eine sieben Meter lange Salatbar, sondern auch den repräsentativen Bananendampfer „Nele2“. „hafencityfrisch“ - Einkaufen bei EDEKA Böcker: www.hafencityfrisch.de

Im E center Frauen in Brunsbüttel, Kaufhausstraße 1, wird aus Tradition viel Wert auf Frische und Regionalität aus Dithmarschen gelegt. In zahlreichen Verkostungen kann man Exoten und Bio-Produkte probieren. Peter Clasen, Bereichsleiter O & G, und sein Team bieten ihren Kunden auf Grund langjähriger Erfahrung Fachwissen und Kompetenz. Neben einer Saftpresse, einer Ananas- und Spargelschälmaschine bietet das E center Frauen auch einen Rezeptberater. Klicken Sie mal rein: www.ohne-frauen-gehts-nicht.de

Von links nach rechts: Martin Steinmetz (GF EDEKA Nord) - Merle Meineke (Inhaber) - Maren Meineke (Inhaber) - Maik Rohman (Fachberater) - Thomas Bez (Abteilungsleiter/Fleischermeister) - Stephan Weber (GF Fleischwerk) - Anja Berndt (Abteilungsleitering

EDEKA Martens erhält Auszeichnung „Fleisch-Star 2014“

Die Preisverleihung des Branchenwettbewerbs „Fleisch-Star 2014“ der Lebensmittel Praxis fand am 29.01.14 während des 22. Deutschen Fleischkongresses auf dem Bonner Petersberg statt. Die Fleischtheke des 2008 eröffneten EDEKA Martens in Bad Schwartau überzeugte die Jury mit Kompetenz, Frische und Service. Ziel des „Fleisch-Star“ ist die Auszeichnung der besten Fleisch- und Wurst-Bedienungstheken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Dafür werden nicht nur die wirtschaftlichen Kennziffern beleuchtet, sondern auch Inkognito-Besuche abgestattet. Der dabei beobachtete Umgang mit der Ware, Hygieneaspekte, Kundenberatung sowie Service und vor allem Fachwissen sind zusammen mit der Sortimentsbreite und –tiefe entscheidend.

© Malte Klauck

EDEKA Niemerszein erhält Auszeichnung „Store of the Year 2014”

Im Hamburger Szeneviertel St. Georg, Lange Reihe 110, erschuf Familie Niemerszein auf 2.000 qm Verkaufsfläche einen herausragenden und innovativen EDEKA-Markt. Dieser öffnete im März 2013 und wurde am 28.01.14 von der Jury des Handelsverbands Deutschland (HDE) wegen seines stimmigen Gesamtkonzepts und des außergewöhnlichen Einkaufserlebnisses zum „Store of the Year“ in der Kategorie „Food“ gekürt. In diesem EDEKA-Markt fühlt sich die Hamburger Kundschaft wohl.

Cool-Cup 2014 – Die besten Tiefkühlabteilungen im Norden

Cool-Cup 2014 – Die besten Tiefkühlabteilungen im Norden

Cool-Cup 2014: Hayunga’s E center, Elmshorn und EDEKA Niemerszein, HH

Bei der diesjährigen Preisverleihung des Branchenwettbewerbs „Cool-Cup 2014“ der Rundschau für den Lebensmittelhandel im Juni erhielten zwei EDEKA-Kaufleute aus der Region Nord die Auszeichnung. Mit dieser werden die besten Tiefkühlabteilungen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel geehrt.

Auf der Großfläche überzeugte das Team von Hayunga’s E center in Elmshorn. Die Kunden finden hier 1.250 Artikel im TK-Sortiment, überlebensgroße Pappaufsteller erleichtern die Orientierung an den Kühltruhen. Auf die steigende Anzahl Allergiker reagiert der Markt proaktiv und zeichnet mittels Infotafeln die Artikel gezielt aus. Für Sonderplatzierungen werden die Truhenköpfe genutzt. Das stimmige Gesamtkonzept und die gute Auswahl begeisterten die Jury.

EDEKA Niemerszein im Hamburger Szeneviertel St. Georg ist Spezialist auf der Kleinfläche. Mit Eichenholzplatten verkleidete Kühltruhen und Tageslicht als Stilmittel – dieser Style-Faktor konnte bei der Jury punkten. Auf rund 120 Quadratmetern findet die anspruchsvolle Hamburger Kundschaft ein breites Sortiment vom klassischen Eis bis zum Premiumartikel Pizza de luxe. Letztere kann sich der Kunde in der Vorkassenbäckerei sogar direkt zubereiten lassen. Die Ladenbauliche Finesse und das spannende wie breite Sortiment wurden von der Jury gelobt.

EDEKA Nord gratuliert herzlich allen Gewinnern des EDEKA CUP 2014

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zahlreiche Bewertungskriterien mussten erfüllt werden. Wir freuen uns, unsere vier Gewinner des EDEKA Cups 2014 zu präsentieren:

  • Kategorie selbstständiger Einzelhandel unter 1.500 m² Vkf
    EDEKA Eiternick in Sanitz, Am Erlenhain 1

    EDEKA Eiternick in Sanitz, Am Erlenhain 1

    Immer gut besucht ist der EDEKA-Markt von Lutz Eiternick, der sich mit seinem Team „Wir lieben Lebensmittel für Sanitz“ als Motto auf die Fahnen geschrieben hat. Seine und die Philosophie seines Teams:


    • Qualität und Frische unserer Waren ist das Allerwichtigste für uns, das merkt die Kundschaft.
    • Freundlichkeit wird bei uns groß geschrieben, wir beraten von Herzen gern.
    • Kritik und Anregungen nehmen wir sofort schriftlich auf, wir wollen besser werden.

  • Kategorie selbstständiger Einzelhandel 1.500 - 2.500 m² Vkf
    Seit Ende 2012 floriert in Garstedt das EDEKA-Geschäft von Volker Meyer.

    EDEKA Meyer in Garstedt, Bahnhofstraße 79

    Seit Ende 2012 floriert in Garstedt das EDEKA-Geschäft von Volker Meyer. Der selbstständige Kaufmann und sein 29-köpfiges Team bedienen und beraten wöchentlich rund 7.800 Kunden. Diese haben bei etwa 25.000 Artikeln auf 1.600 Quadratmetern Verkaufsfläche eine große Auswahl. Die Philosophie von Volker Meyer und seinem Team: Wir sind ein moderner Tante-Emma-Laden und beliebter Treffpunkt für die Gemeinde.

    www.edeka-meyer.com
  • Kategorie selbstständiger Einzelhandel über 2.500 m² Vkf
    e Center Frauen Itzehoe

    E center Frauen in Itzehoe, Rotenbrook 4

    "Ohne Frauen geht’s nicht", lautet das Motto der erfolgreichen Kaufmannsfamilie Frauen, die sieben EDEKA-Märkte betreibt. Darunter das 2012 neu eröffnete E center in Itzehoe. Auf rund 3.200 Quadratmetern Verkaufsfläche bieten Marktleiterin Christine Hehl und ihre Mitarbeiter den Kunden ein umfassendes Sortiment mit über 35.000 Artikeln und herausragenden Service an.

    www.ohne-frauen-gehts-nicht.de
  • Kategorie Marktkauf

    Marktkauf Center Stade, Drosselstieg 77

    „Ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie“, das ist das Motto von Marktleiter Dirk Schütte und seinem 110-köpfigen Team. Im Februar 2013 wurde das gesamte Marktkauf Center Stade modernisiert und das Gebäude erhielt eine ansprechende Fassadengestaltung. Der attraktive Verbrauchermarkt bietet dem Kunden mehr als 85.000 Artikel an. Ein Einkaufserlebnis, bei dem Frische und vielfältige Sortimente, attraktive Preise und freundlicher Service geboten werden.

    www.marktkauf.de
  • Rückblick: EDEKA CUP 2013

    In folgenden Katgorien wurde gewonnen:

    • Kategorie selbständiger Einzelhandel über 2.500 m² Verkaufsfläche: EDEKA Schlickeisen in Rostock, Werftstraße

    • Kategorie selbständiger Einzelhandel 1.500 bis 2.500 m² Verkaufsfläche: EDEKA Merchel in Lübeck, Mönkhofer Weg

    • Kategorie selbständiger Einzelhandel unter 1.500 m² Verkaufsfläche: EDEKA Udo Timmer in Hamburg, Conventstraße

    • Kategorie Marktkauf: Marktkauf Rostock in Rostock, Lütten-Klein

  • EDEKA Hauschildt GeschmaXpiraten gewinnen Seafood Star 2013

    Die GeschmaXpiraten bei EDEKA Hauschildt punkten mit Fischtheke, Mittagstisch und Catering. Sie wurden dafür im Februar als bestes Fischfachgeschäft in Deutschland ausgezeichnet. Die Piraten begeistern nicht nur alle, die auf ausgewogene Ernährung und leichte Küche achten, sondern auch die Jury der Fachzeitschrift FischMagazin.

  • Meike Bergmann ist Ausbilderin des Jahres 2013

    Jedes Jahr prämiert die Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“ unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung die engagiertesten Ausbilder im deutschen Lebensmittelhandel. Die Verleihung des begehrten Preises fand am 3. September in Bonn statt. Einen hervorragenden ersten Platz in der Kategorie Selbstständiger Einzelhandel belegte Meike Bergmann aus Lüneburg.

  • a&b center gewinnt Frucht Preis 2013 für Schleswig-Holstein

    Das a&b center in Neumünster wurde als beste Obst- und Gemüseabteilung in Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Der „Frucht Preis 2013“ wird von der Rundschau für den Lebensmittelhandel und vom Fruchthandel Magazin vergeben. Geprüft werden unter anderem die Sortimentsbreite- und tiefe, die Frische des Sortiments, die Präsentation der Abteilung, die Beratungsqualität, warenkundliche Informationen, Aktionen und POS-Marketing sowie Ideenreichtum und Kreativität.

  • EDEKA Grümmer und MICROS gewinnen EHI-Award 2012

    Im Rahmen der EuroCIS, Europas führender Messe für IT- und Sicherheitstechnik im Handel, verlieh das EHI Retail Institute den retail technology award europe (reta europe). Ausgezeichnet wurden Handelsunternehmen, die innovative IT-Lösungen im Einsatz haben. EDEKA Grümmer und MICROS wurden dabei in der Kategorie "Best Customer Experience" prämiert. Als erstes Einzelhandelsunternehmen in Deutschland bietet EDEKA Grümmer in Neumünster seit Januar 2013 innovative Banking Services am POS. Die Lösung wurde von MICROS implementiert.

  • EDEKA Bergmann gewinnt zwei Auszeichnungen 2012

    Am 26. Oktober 2012 gab es einen doppelten Grund zur Freude bei EDEKA Bergmann, Loewe-Center, in Lüneburg. Der vom NABU (Naturschutzbund) gestiftete Umweltpreis für engagierte Lebensmittelmärkte wurde in Berlin zum dritten Mal vergeben. In der Kategorie Selbstständige wurde EDEKA Bergmann wegen ihrer vielfältigen Kundeninformationen, der Integration von Nachhaltigkeitsthemen in der Mitarbeiterschulung und ihrer Regionalinitiative „In der Region mit der Region“ ausgezeichnet. Die engagierte Mitarbeiterin Simone Blümel gewann den Paten-Wettbewerb 2012 der EDEKA-Stiftung „Aus Liebe zum Nachwuchs“ in der Region Nord. Als Patin kümmerte Sie sich um die Umsetzung des eigenen Kindergarten-Projekts „Piraten-Schatzsuche“.

  • EDEKA Markt in Kiel Suchsdorf gewinnt den Service Award 2012

    Über 10.000 Stimmen wählten aus 106 Kieler Unternehmen in fünf Kategorien ihre Lieblingsbetriebe mit dem besten Service. Der EDEKA Markt in Kiel Suchsdorf hat den Service Award 2012 gewonnen.

  • Die Feinkost-Stars 2012

    Echte Spezialisten an der Frischetheke: Das Team von EDEKA Niemerszein in Hamburg wurde im September 2012 mit dem Käse-Star ausgezeichnet. Pro Prepacktheke werden hier 300 Käsesorten angeboten. Besonderes Markenzeichen ist dabei die kreative Präsentation. So wird ein Umsatzanteil von rund 7,5 Prozent erzielt. Als Highlight wertete die Jury, dass jede Woche fünf andere Käsesorten auf der Theke präsentiert werden.