EDEKA

image description

Umbau E center im Porta Einkaufszentrum

Komplett neu aufgestellt ist der Flügel des Porta-Einkaufszentrums, in dem das E center, Shopflächen und der Spielzeuganbieter Toys´r Us untergebracht sind. Die Inhaber von Porta Möbel, Familien Gärtner und Fahrenkamp investierten gemeinsam mit EDEKA rund 7,5 Millionen Euro in den Umbau.

Leidenschaft und Liebe zu Lebensmitteln

Der Neu-Auftritt beginnt mit der Außenfassade: anstelle eines Face-Lifting strahlt den Besucher eine komplett neue Fassade an, einige der Shopflächen wie die Apotheke sind jetzt auch von außen zugänglich. Im Innern schafft die optimierte Raumaufteilung ein neues Flair mit Atmosphäre für Gastronomie und Shopping.


Im E center verspricht Marktleiter Karsten Leipold leidenschaftliche Liebe zu Lebensmitteln. An den Bedienungstheken für frischen Fisch und für Fleisch- und Wurstwaren heißt es jetzt: Frisch aus dem Rauch. Räucheröfen ermöglichen höchste Frischequalität. Frische Pasta mit leckeren Soßen gibt es künftig für den Direktverzehr vor Ort und zur Mitnahme.

Neue Arbeitsplätze

Insbesondere in den Bedienungsbereichen schafft EDEKA mit dem Umbau neue Arbeitsplätze: 15 neue Kollegen werden die 159-köpfige E center Mannschaft verstärken, darunter fünf neue Auszubildende. Mit der Umgestaltung bekommen die Gastronomie-Anbieter einen freundlich gestalteten Sitzbereich – das vielfältige Angebot lädt ein zu Frühstück, Mittag oder Nachmittags-Kaffee.

Die Öffnungszeiten des E centers Porta sind jetzt an allen Wochentagen außer Sonntags von 8.00 bis 21.00 Uhr einheitlich.